trainning modules

Schulungen
Programmierung und technische Schulungen.

We build our company on knowledge and experience. Now you can use them too. Our Training Department has prepared ready-made training modules that can increase the efficiency of your team.

Programmierschulungen

(A) Systemarchitektur und Identifizierung von Bereichen und Objekten

Voraussetzungen:

Allgemeine Kenntnisse über die Gestaltung von Informationssystemen

Umfang:

Diskussion der Systemarchitektur und der verwendeten Mechanismen

Tagesordnung:

  • Systemarchitektur
  • Verknüpfung eines Bildes mit Objekten zur Geschäftslogik
  • Verfolgung von Verweisen auf die Geschäftslogik

Dauer der Ausbildung:

1 Tag

(B) Organization and integration with the development environment

Prerequisites:

General knowledge of the developers and development work scheme

Range of topics:

Discussion of the development infrastructure

Agenda:

  • Infrastructure architecture
  • File repository system
  • Handling client modified files

Duration of training:

1 Day

(C) IFS Foundation Programming

Prerequisites:

  • Knowledge of system architecture and methods of identifying areas and objects
  • Programming skills in PL / SQL
  • Development license required
  • The training assumes modeling solutions using IFS Developer Studio

Range of topics:

Modeling and implementation of new elements within business logic. Changing the code of the business logic.

Agenda:

  • Application architecture
  • Development cycle
  • Technology overview
  • Installation of the development environment
  • The concept of objectivity
  • Modeling
  • Projects
  • Code generation
  • In-app translations
  • Updates
  • Client-server communication
  • Application security
  • State diagrams (check)

Duration of training:

4 Days

(D) Client programming interface

Prerequisites:

  • Completed training (C) possible combination with (C)
  • Development license required
  • License for Visual Studio

Range of topics:

Programming the IFS interface using Visual Studio.

Agenda:

  • Interface programming block for IFS Applications (in Visual Studio)
  • Overview of IFS Foundation classes
  • Various classes and types of forms
  • Client-server communication
  • Communication between forms
  • Pop-up menu on the forms
  • Field translations

Duration of training:

4 Days

(E) Database programming using a practical example

Prerequisites:

  • Knowledge of (A), (C), (D)
  • Programming skills in PL / SQL
  • Development license required

Range of topics:

Modeling and implementation of new elements of business logic. Changing the code of the business logic. Implementation of the practical scope of modification of the WMS system, in accordance with the proposed
topic: subject to be agreed.

Agenda:

  • Identification of the interface and calling API PL / SQL methods
  • Modification of PL / SQL code
  • Preparation of forms and tables for storing patterns
  • Tests
  • Migration to the production environment

Duration of training:

Depending on the proposed workshop topic

(F) Report programming using IFS Report Designer

Prerequisites:

  • Knowledge of (A)
  • Programming skills in PL / SQL
  • Development license required

Range of topics:

Overview of the reporting system. Modeling and reporting software using IFS Developer Studio and IFS Report Designer.

Agenda:

  • Overview of reporting mechanisms
  • Overview of Report designer
  • Installation of the development environment
  • Modeling and designing a report
  • Create and modify a template

Duration of training:

3 Days

(G) Building and modifying layouts in IFS Report Designer

Prerequisites:

General knowledge of designing information systems solutions.

Range of topics:

Overview of the structure of the system and the mechanisms used.

Agenda:

  • Overview of Report designer
  • Creating and modifying templates

Duration of training:

1 Day

(H) IFS Data Migration

Prerequisites:

  • General knowledge of designing information systems solutions
  • Knowledge of (A)
  • Knowledge of SQL

Range of topics:

Overview of the Data Migration module. Configuration of Data Migration mechanisms for data import and export

Agenda:

  • Data Migration Overview
  • Data export configuration
  • Configuration of import from file
  • Configuration of import from a table

Duration of training:

2 Days

(I) Programmierung von IFS Connect

Voraussetzungen:

  • Fähigkeit, in Java zu programmieren
  • SQL-Kenntnisse
  • Entwicklerlizenz erforderlich

Umfang:

Diskussion der IFS Connect Mechanismen. Modellierung und Implementierung neuer Dienste (BIZAPI).

Tagesordnung:

  • IFS Integration Einführung
  • IFS Extended Server Einführung
  • Dienstbasierte Integration (Aufbau neuer BIZ-API-Dienste)
  • Modellierung ausländischer Direktinvestitionen
  • Einrichtung
  • Prüfung
  • Fehlersuche
  • Konfiguration
  • Transformatoren

Dauer der Ausbildung:

4 Tage

J) Verwaltung von IFS Connect

Voraussetzungen:

Kenntnisse von SQL.

Umfang:

Diskussion der Elemente von IFS Connect und der Konfiguration der Input-Output-Verarbeitung und der Überwachung von Integrationsprozessen.

Tagesordnung:

  • Diskussion über die Datenaustauschmechanismen in IFS Connect
  • Konfigurieren des Batch-Servers
  • Konfigurieren von Eingabe-Ausgabe-Warteschlangen
  • Konfiguration der Nachrichtenweiterleitung

Dauer der Ausbildung:

1 Tag

(K) Aurena-Programmierung

Voraussetzungen:

  • SQL-Kenntnisse
  • Anwendungsversion 10 UPD4 oder höher
  • IFS Developer Studio Version 10.82 oder höher
  • Zugang zu den Quellen (Hausbau des Projekts)

Umfang:

Workshop zur Erstellung von Formularen für die Anwendung IFS AURENA.

Tagesordnung:

  • Einführung in IFS Aurena Client
  • Überblick über die Funktionalität
  • Einführung in OData Provider
  • Projektkonfiguration in IFS Developer Studio
  • Erstellen von Diensten (*.projection-Datei) und Formularen (*.client-Datei)
  • Suche, CRUD-Aktionen (Erstellen, Entfernen, Aktualisieren, Löschen), Verwendung von Befehlen (PKM)
  • Erstellen von Dialogfeldern und Assistenten
  • Programmierung auf Ebenen
  • Übersetzungen und Genehmigungen

Dauer der Ausbildung:

3 Tage

(L) InfoBerichte

Voraussetzungen:

  • SQL-Kenntnisse

Umfang:

Diskussion über die Berichterstattung im IFS-System. Kennenlernen von InfoReports. Erkennung des Werkzeugs zur Erstellung von Berichten für InfoReports.

Tagesordnung:

  • Vorstellung dessen, was InfoReports ist
  • Installation der Tools und Vorbereitung der InfoReports
  • Herunterladen von Daten aus dem IFS
  • Importieren des Berichts in InfoReports in IFS

Dauer der Ausbildung:

1 Tag

Technische Schulungen

(A) Installation einer Oracle-Datenbank
Voraussetzungen:

Umfang:

Diskussion von Problemen bei der Installation und Verwaltung einer Oracle-Datenbank.

Tagesordnung:

  1. Einführung in Oracle-Datenbanken
    • RDBMS-Datenbank
    • SQL, PLSQL und Java
    • Dokumentation
    • Oracle-Unterstützung
  2. Installation des Oracle-Datenbank-Servers
    • Konfiguration der Umgebungsvariablen
    • Oracle-Stammverzeichnis
    • Installation
  3. Oracle-Architektur
  4. Datenbankinstanz und ihre Konfiguration
    • Erstellung – DBCA (Datenbank-Konfigurationsassistent)
    • Speicherressourcen
    • Prozesse
    • Sitzungen
  5. Physische Struktur
    • Parameterdateien: Binär (spfile) und Text (pfile)
    • Kontrolldateien
    • Passwort-Dateien
    • Datenbankdateien
    • Redo-Log-Dateien
    • Archivierungsprotokolldateien
    • Sicherungsdateien
    • Trace- und Alert-Log-Dateien
  6. Logischer Aufbau
    • Tablespace – Räume SYSTEM, SYSAUX, UNDOTBS1, TEMP, USERS
    • Segment
    • Umfang
    • Block
    • OS-Block
  7. Datenbank-Objekte
    • Tabellen
    • Indizes
    • Tasten
    • Ansichten
    • materialisierte Ansichten
    • Sequenzen
    • Synonyme
  8. System-Wörterbücher
    • statisch: dba_, all_, user_
    • dynamisch: v$
    • Wörterbuch ansehen
  9. OracleNET-Konfiguration
    • Verbindungsdeskriptoren
    • Abhörvorgänge
    • Konfiguration
    • statische und dynamische Protokollierung
  10. Tools für die Verwaltung und mehr.
    • SQL
    • Plus
    • Oracle SQLEntwickler
  11. Starten und Stoppen einer Instanz
    • Start
    • stoppen
  12. Sitzungen, Transaktionen und Sperren
  13. Überwachung der Datenbankleistung
  14. Benutzer, Profile und Rollen
    • Benutzer und Profile
    • Rollen
    • vordefinierte Benutzer
    • vordefinierte Rollen
  15. Export und Import logischer Daten
    • EXP / IMP
    • EXPDP / IMPDP
  16. FLASHBACK-Mechanismus (Wiederherstellung verlorener Daten ohne Verwendung von Backups)
  17. Wiederherstellungs-Manager (RMAN)
    • grundlegende Informationen
    • RMAN starten
    • Erstkonfiguration
  18. Erstellung von Sicherungskopien
    • vollständige Backups
    • komprimierte Backups
    • inkrementelle Backups
    • Datenbank-Validierung
    • Automatisierung – Skripte
  19. Wiedererstellung der Datenbank
    • Wiederherstellung der Datenbank aus der Sicherung
    • Wiederherstellung einer Datenbank aus einem Backup zu einem bestimmten Zeitpunkt
    • Validierung von Backups
  20. Sichern von Datenbanken
    • Kaltakku
    • Sicherung aus der Sicherung
    • Sicherung von der aktiven Datenbank
    • Automatisierung – Skripte
Dauer der Ausbildung

(B) Installation von IFS-Anwendungen

Voraussetzungen:

  • Keine

Umfang:

Diskussion der Installationsverfahren für IFS Applications

Tagesordnung:

  1. Technische Dokumentation zu IFS Applications F1
  2. Installation von IFS-Anwendungen
    • Foundation1 / Installationshandbuch / Installation von Fresh System / Installation von Ifs-Anwendungen / Diese Seite
  3. Installation von IFS Applications – Ergebnisse
    • Einrichtung
    • Neukonfiguration
  4. Authentifizierung
    • Foundation1 / Installationshandbuch / Sicherheit / Authentifizierung / Diese Seite

Dauer der Ausbildung:

1 Tag

(C) Verwaltung der IFS-Anwendungen
Voraussetzungen:

Umfang:

Diskussion von Fragen im Zusammenhang mit der Verwaltung von IFS-Anwendungen

Tagesordnung:

  1. Benutzer
    • Erstellung
    • Aktivierung/Deaktivierung
    • Löschung
  2. Profile
    • Oracle-Profil
    • IFS-Profil
  3. Privilegien
    • Privilegienpakete
    • Objekte Präsentationen
    • Gewährung von Privilegien
  4. Grundeinstellungen
    • Systemparameter
    • Unternehmen, Standort
    • dedizierte Konfiguration
  5. Cache
    • Sprache
    • Wörterbuch (Wörterbuch, Sicherheit, usw.)
  6. Aufgaben im Hintergrund
    • Datenbankaufgaben und Zeitplanung
    • Warteschlangenkonfiguration
    • Neustart von
    • Überwachung
  7. Oracle-Sitzungen und -Prozesse
  8. Ereignisse und Ereignisaktionen
    • Erstellung von benutzerdefinierten Aktionen
  9. Anwendungsmeldungen
    • Überblick und Überwachung
  10. Berichte
    • Definitionen
    • Typen
    • Verweildauer
  11. Abfrage-Hinweise
  12. Logbuch Geschichte
    • Konfiguration
    • Überwachung
  13. Logische Einheiten
    • Beziehung zu Datenbankobjekten
  14. Benutzerdefinierte Objekte
    • Menü
    • Veranstaltungen
    • Felder
    • IFS-Lobby
    • formatiert logische Einheiten
  15. Ausdrucke
    • Definition von logischen Druckern
    • Konfiguration der physischen Drucker
    • Druckserver – Print Agent
  16. CrystalCrystal Web Service Berichte
    • Webservice-Konfiguration
    • Parametrisierung in der IFS-Anwendung
  17. Webanwendung
    • B2B
    • B2E
  18. Grundlegende Fehlerdiagnose
    • Debug-Konsole
    • Anmeldung in einem neuen Fenster
    • Systemdaten in ifsapf verfügbar
  19. Fehlerberichterstattung
  20. IFSMWS Anwendungsserver
    • Verwaltungskonsole
    • Protokolle
Dauer der Ausbildung:

Sind Sie bereit für den Start? Kontaktieren Sie uns!

Wenden Sie sich an die nächstgelegene Niederlassung oder stellen Sie online eine Geschäftsanfrage.