Entwicklung und Einführung eines Systems zur Steigerung der Personaleffizienz durch Unterstüt-zung auf der Grundlage von Lösungen der künstlichen Intelligenz im Einklang mit dem Konzept „Mensch 2.0“ für die Konstruktions- und Produktionsprozesse des Klägers

InfoConsulting Poland Sp. z o.o. in der Niederlassung Krakau führt das Projekt mit dem Titel. „Entwicklung und Implementierung eines Systems zur Unterstützung der Konstruktions- und Produktionsprozesse des Antragstellers, das die Produktivität des Personals durch Unterstützung auf der Grundlage von Lösungen der künstlichen Intelligenz gemäß dem Ansatz „Mensch 2.0″ steigert“, kofinanziert von der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung im Rahmen des operationellen Programms Intelligente Entwicklung. Das Projekt wird im Rahmen des Wettbewerbs des Nationalen Zentrums für Forschung und Entwicklung durchgeführt: „Fast Track“.

Beschreibung des Projekts

Ziel des Projekts ist es, ein System zur Abwicklung der Design- und Produktionsprozesse des Begünstigten zu entwickeln und zu implementieren, das die Fähigkeiten von Designern und Programmierern im Sinne des „Mensch 2.0“-Ansatzes erweitert/verbessert. Das System wird künstliche Intelligenz und Automatisierungstechniken einsetzen.

Die beabsichtigte Wirkung wird vom Begünstigten durch den Aufbau eines Systems für die Verwaltung von Änderungen unter teilweiser Verwendung bestehender Komponenten erzielt.

Das System unterstützt Designer und Entwickler sowie Berater beim Entwurf und der Implementierung von Modifikationen am IFS System in Übereinstimmung mit den Anforderungen der IFS Applications Quality Standards und gewährleistet die Beseitigung von Arbeitsaufwand, Fehlern und Kosten im Zusammenhang mit der manuellen Verwaltung von Modifikationen und deren Erstellung.

Im Rahmen des Projekts wird eine vollständige Lösung entwickelt, die beim Begünstigten eingeführt wird.

Gesamtwert des Projekts:

PLN 1.628.103,83

Beitrag aus europäischen Fonds:

837 355,45 PLN

Frist für die Umsetzung: 2020-04-01 – 2021-07-31